Autor: IW3AMQ

RADIO DARC – Berechnung elektromagnetischer Felder

Sender-Betreiber haben in Deutschland die gesetzliche Pflicht, die elektromagnetischen Felder zu messen, die von Ihren Funkanlagen ausgehen. Es gibt hierfür nämlich strenge Grenzwerte, um eine Gefährdung von Menschen auszuschließen. Diese Regeln gelten im Grundsatz...

Interessanter Betriebstechnikkurs in Schlanders

Am Samstag, 04.05.24 luden Stefan IW3BSO und Thomas IW3AMQ erstmals wieder zu einem Betriebstechnikkurs in Schlanders ein. Wir trafen uns bei schönem Wetter gegen 9.30 Uhr am Parkplatz der Sporthalle Schlanders und wanderten etwa eine Viertelstunde...

RADIO DARC – Auf zum Mond!

Es ist schon mehr als 50 Jahre her, seit Menschen das erste Mal ihren Fuß auf den Mond setzten. Im Moment scheint es wieder einen gewissen neuen Hype um den Mond zu geben, denn...

RADIO DARC – Was ist ein Radom?

Haben Sie schon einmal etwas vom sogenannten RADOM in der kleinen bayerischen Gemeinde Raisting am Ammersee gehört? Heute kennen nur noch Techniker und Funkamateure diesen Namen, was äußert schade ist. In Raisting wurde nämlich...

DRC-Clubstation QO-100 mit neuem RTX

Heute haben Bernd IN3JGL und Thomas IW3AMQ den “alten” RTX von Yaesu FT-911 für die QO-100 Clubstation des D.R.C. mit einem neueren Modell von ICOM IC-705 mit Spektrumanzeige getauscht. Nach der Anpassung der HF-Stecker,...

RADIO DARC – Piratensender

Eines der prägendsten Kapitel der 100-jährigen Rundfunk-Geschichte waren die sogenannten Piratensender. Ihnen haftete etwas verruchtes und illegales an, sendeten sie doch von verankerten Schiffen in der Nordsee aus, um die Gesetze an Land zu...

2

OV-Abend

Am  Freitag, 26. April 2024 um 20:00 Uhr treffen wir uns wieder in den Clublokalen Bruneck und Meran! Wer kommt, bitte im Kommentarfeld Name, Rufzeichen und “Bruneck” oder “Meran” eintragen. Sollte sich jeweils für...

RADIO DARC – Die Funker auf der Titanic

Wissen Sie, was am 14. April 1912 geschah, also auf den Tag genau vor 112 Jahren? Da ging die TITANIC unter, nachdem Sie einen Eisberg gerammt hatte. Eines der bekanntesten Schiffsunglücke der Geschichte, mehrfach...

13

Betriebstechnikkurs für Mitglieder des D.R.C.

Heuer wird wieder nach einer längeren Pause ein Betriebstechnikkurs für jene Funkamateure abgehalten, die gerade die Funkamateurprüfung abgelegt und das Rufzeichen erhalten haben (in Funkamateurkreisen nennt man diese Gruppe “newcomer”). Natürlich können auch alle...

RADIO DARC – “Fast radio bursts”

Wir sind heute zu Besuch beim sogenannten Nordsee-Workshop in Rothenburg an der Wümme. Dort kamen am 23. März mehr als 100 Funkamateure zusammen um sich auszutauschen und um diverse spannende Vorträge zu hören. Interessant...

SCHWEIZER RADIO – Faszination Amateurfunk

Kulturreporterin Gisela Feuz vom Schweizer Radio hat das Hobby Amateurfunk am 29. März 2024 in 43 Minuten genau unter die Lupe genommen. Ein hoch interessanter Radio-Beitrag ist daraus geworden! Vielen Dank! 73! Thomas, IW3AMQ...

5 pro mille für den DRC

Auch heuer sieht das italienische Finanzgesetz die Möglichkeit der sogenannten “5 Promille” vor. Dabei werden 5 Promille der eigenen Einkommenssteuer einem eingetragenen, gemeinnützigen Verein zugewiesen. Für die Zuweisung des Betrages an den DRC, muss...

RADIO DARC – “Fermi-Paradoxon”

In dieser Sendung geht es um Nachwuchsgewinnung für den Amateurfunk in Form von Ausbildungs- und Vorbereitungskursen für die Lizenzprüfung. Thema wird auch das neue Recht auf Reparatur sein und seine Auswirkungen auf Elektronik-Produkte. Eva-Maria...

0

QO-100 Clubstation des D.R.C.

Seit einigen Wochen läuft nun schon die neue QO-100 Clubstation des D.R.C. in Probe. Sie wird bereits von mehreren Mitgliedern des D.R.C. genutzt und erfreut sich besonderer Beliebtheit! Nachdem die Tests abgeschlossen sind und...

10

OV-Abend

Am  Freitag, 29. März 2024 um 20:00 Uhr treffen wir uns wieder in den Clublokalen Bruneck und Meran! Wer kommt, bitte im Kommentarfeld Name, Rufzeichen und “Bruneck” oder “Meran” eintragen. Sollte sich jeweils für...

RADIO DARC – Mond-Amateurfunkbake aktiv!

Die Raumfahrt und der Funk sind untrennbar miteinander verbunden. Das ist ja auch mehr als logisch, denn wie sonst will man mit Raumsonden und Astronauten kommunizieren, wie Bilder erhalten? Unser Erdtrabant rückte ja in...