Radiotechnik 3 (12 Fragen)

Aufgrund des Coronavirus fallen alle Veranstaltungen in den Vereinslokalen Bruneck und Meran bis auf Widerruf aus. Wir bitten um Verstaendnis!!

Willkommen beim Funkamateurquiz - Radiotechnik 3 (12 Fragen) !

Welche Region der Ionosphäre ist für den Fernfunk am wenigsten geeignet?
Das Phänomen, dass ein Empfänger ein starkes Störsignal hört, das auf das schwache Signal, das er abstimmt, aufmoduliert wird, heißt:
Eine Leitungslänge von 50 Metern mit einer Leitungsdämpfung von 2 dB/m dämpft das Signal um:
Was ist eine symetrische Leitung?
Wie ändern sich die Verluste einer Leitung mit der Frequenz?
Die Leitungsdämpfung wird gemessen in:
Ein Oszilloskop zeigt an:
Was ist das ERP einer Antenne mit 10 dB Gewinn, die von einem 100-W-Sender gespeist wird?
Welche der folgenden Längen der Halbwellendipole schwingt auf 200 MHz?
Was ist der Vorteil einer vertikalen 5/8-Wellenantenne gegenüber einer vertikalen 1/4-Wellenantenne für den Einsatz im VHF- oder UHF-Mobilfunk?
Was kann passieren, wenn Sie ein Multimeter auf Widerstandsmessung umschalten, wenn es an einen Spannungsmesskreis angeschlossen ist?
Wenn Sie die Länge eines Dipols verdoppeln, ist seine Resonanzfrequenz: