Reglements (12 Fragen)

Willkommen beim Funkamateurquiz - Reglements (12 Fragen) !

Nach dem Internationalen Reglement soll eine Station, die Aussendungen für Tests, Vorschriften oder Experimente durchführt, senden:

Das Akronym 8K00A3E steht für die Aussendung:

Der Stationsstandort an einem anderen als dem in der Allgemeingenehmigung angegebenen Wohnort:

Eine Bandbreite von 6,25 MHz wird durch den Kodex ausgedrückt:

Kann die Amateurfunkstation von einer anderen Person als dem Inhaber benutzt werden?

Welche der folgenden Aussendungen sind für Amateurstationen zugelassen?

In welchen Fällen darf eine Station kodierte Signale senden?

Eine Bandbreite von 20 Hz wird angegeben durch:

Das Akronym 6K50 bezeichnet eine Bandbreite von:

Eine Telefonieaussendung mit Frequenzmodulation auf einen einzelnen analogen Kanal wird durch folgende Abkürzung angegeben:

Kann eine Amateurstation gegen Gebühr Nachrichten senden?

Kann eine Amateurstation ohne Erlaubnis die Kommunikation zwischen Flugzeug und Kontrollturm abhören?