Reglements (12 Fragen)

Willkommen beim Funkamateurquiz - Reglements (12 Fragen) !

Eine Bandbreite von 71,238 MHz wird angezeigt durch:
Welche der folgenden Aussendungen sind für Amateurstationen zugelassen?
Welche der Stationen des Amateurfunkdienstes, der Frequenznormale, der Zeitzeichensender und des Rundfunkdienstes sind nach der Internationalen Funkordnung verpflichtet, das Identifikationssignal zu senden?
In der Frequenzbandbreitenbezeichnung bedeutet 181K:
Eine Bandbreite von 300 Hz wird abgekürzt durch:
Die Bedeutung von H3E angeben:
Was soll eine Verwaltung nach dem internationalen Regelement der Radiokommunikation tun, wenn sie festgestellt hat, dass eine abhängige Station durch Störungen gestört wird, deren Ursachen und Merkmale festgestellt wurden?
Nach dem Internationalen Reglement soll eine Station, die Aussendungen für Tests, Vorschriften oder Experimente durchführt, senden:
Eine analoge Einkanal Telefonieaussendung in Amplitudenmodulation wird angezeigt durch:
Welche der folgenden Frequenzen gehört zum HF Bereich?
Das Akronym 6K50 bezeichnet eine Bandbreite von:
Was soll ich tun, wenn ich versehentlich andere Kommunikationen als die, zu deren Empfang ich durch die Lizenz berechtigt bin, höre?