Datenschutz

Datenschutzerklärung zur Benutzung dieser Webseite (laut DGSVO)

Die Nutzung der Webseite drc.bz ist generell ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich und Daten, die beim Besuch für statistische Zwecke gesammelt werden, sind anonymisiert (siehe Cookies). Wenn man jedoch Leistungen vom Dolomites Radio Club in Anspruch nehmen möchte, so könnte eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten[1] notwendig sein. In einem solchen Fall wird eine Einwilligung der betroffenen Person eingeholt (siehe Datenschutzformular). 

Serverdaten

Die Webseite befindet sich auf einem Server in Falkenstein (Deutschland). Damit sie aufgerufen werden kann werden vom Internet Browser automatisch Daten an den Server und somit an meinem Webspace-Provider übermittelt. Diese Daten, auch Serverlogfiles genannt, beinhalten Ihre IP-Adresse, den Browsertyp und -version, das verwendete Betriebssystem, die Referrer URL, welche Webseite Sie gerade besuchen (also unsere) und Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs. Die Daten sind notwendig sei es für die technische Ausübung (Aufruf der Webseite), als auch aus Sicherheitsgründen, um im Falle eines Angriffs auf die Netzinfrastruktur eine Kontrolle tätigen zu können. Zusätzlich werden diese Daten für die Statistik herangezogen, wobei sie dafür aber anonymisiert werden.

SSL-Verschlüsselung

Es wird zum Schutz der übermittelten Daten eine SSL-Verschlüsselung benutzt, welche am Präfix „https://“ in der Adresszeile des Browsers ersichtlich ist.  Durch diese Verschlüsselung können Dritte nicht die übermittelten Daten mitlesen. Unverschlüsselte Seiten dagegen erkennt man durch den Präfix „http://“.

Cookies

Aud dieser Website nutzen wir “pvc_visits[0]”. Das Cookie wurde von “post-views-counter” erstellt. Es zählt die Anzahl der Besuche eines Beitrags. Das Cookie wird verwendet, um zu verhindern, dass ein Besucher einen Beitrag wiederholt aufruft. Die Verfallszeit wird über die Einstellungen im Plugin gesteuert. Standardwert: 24 Stunden, seit ein Beitrag zuletzt angesehen wurde.

Darüber hinaus werden auch Cookies vergeben. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert wird, sobald Sie eine Website besuchen. wenn Sie die Website erneut besuchen, zeigt das Cookie an, dass es sich um einen wiederholten Besuch handelt. Das Cookie enthält keine persönlichen Angaben. Das Cookie kann Sie nicht auf den Webseiten Dritter identifizieren, einschließlich der Website des Analytik-Anbieters.
Weiterhin können Cookies dazu verwendet werden, von Ihnen bevorzugte Einstellungen, wie z.B. Sprach- und Landeseinstellungen zu speichern, damit diese bei Ihrem nächsten Besuch gleich zur Verfügung stehen.
Wir verwenden die IP-Adressen oder Cookies nicht, um Sie persönlich zu identifizieren.
Wir nutzen das Webanalytik-System mit dem Ziel, die Effizienz unserer Website zu steigern.

Wir haben versucht, alle Cookies aufzulisten, die wir nutzen. Bitte berücksichtigen Sie, dass diese Liste teilweise unvollständig ist und nach und nach aktualisiert wird.
Wenn Sie eine Abweichung feststellen oder meinen, dass ein Cookie fehlt, informieren Sie uns bitte über die Kontaktseite

Kontaktformular

Auf der Webseite können Sie uns über das Kontaktformular auf schnelle und elektronische Weise kontaktieren. Dieses Formular benötigt das Angeben des Namens und Nachnamens, des Landes und einer E-Mail Adresse, welche zur Bearbeitung der Anfrage notwendig sind. Zusätzlich können Daten wie zum Beispiel die Straße, Nummer, Postleitzahl, Ort, Telefon und Fax optional angegeben werden. Wenn Sie mit uns Kontakt über das Kontaktformular aufnehmen werden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Diese freiwillig übermittelten Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung der Anfrage und zum Zweck der Kontaktaufnahme bearbeitet. Wir geben keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter. 

Formular um Mitglied zu werden

Die Datenschutzbestimmungen finden Sie in diesem PDF.

 

[1] Personenbezogenen Daten sind laut DSGVO “alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann”