Radiotechnik 1 (12 Fragen)

Willkommen beim Funkamateurquiz - Radiotechnik 1 (12 Fragen) !

Die Gesamtinduktivität L einer Gruppe von in Reihe geschalteten und nicht miteinander gekoppelten Induktivitäten L1, L2, L3… beträgt:

Ein vom elektrischen Strom durchflossener Widerstand:

Eine elektromagnetische Welle mit einer Wellenlänge von 400 m wird eingestuft als:

Welcher Stromkreis nimmt zu viel Strom auf?

Die Kapazität der Kondensatoren wird gemessen in: 

Was ist der Effektivwert einer sinusförmigen Spannung mit einem Spitzenwert von 17 V?

In einem Transformator ist das Übersetzungsverhältnis N=V1/V2:

Wie definiert man die Fähigkeit, Energie in einem Magnetfeld zu speichern?

Wenn ein 48 Kiloohm Widerstand von einer 12 V Spannung gespeist wird, wie hoch ist der Strom, der ihn durchfließt?

Ein Kondensator mit 1 mF kann weniger Ladung akkumulieren als ein Kondensator zu:

Was ist mit dem Prozentsatz der Modulation gemeint?

Welche Art von Emissionen erzeugt ein Sender, der einen Reaktanzmodulator verwendet?