Radiotechnik 2 (12 Fragen)

Willkommen beim Funkamateurquiz - Radiotechnik 2 (12 Fragen) !

Welches ist die Zeitkonstante einer Schaltung, die aus einem 220 µF Kondensator in Reihe mit einem 470 Kiloohm Widerstand besteht?
Warum ist bei SSB Sendern am Ausgang des symmetrischen Modulators ein Bandpassfilter vorhanden?
Welche der folgenden Schaltungen wird in AM Superheterodyn-Empfängern nicht verwendet?
Welche Schaltung verwendet einen Begrenzer und einen Frequenzdiskriminator, um ein akustisches Signal zu erzeugen?
Wie viel ist das Schleifenverhältnis in einem Transformator mit Primärspannung Vp = 30 V und Sekundärspannung Vs = 5 V wert?
Der für den Mikrowellenbereich geeignetste Transistortyp ist der:
In einem FM-Modulator wird die Trägerfrequenz typischerweise durch einen FM-Modulator verändert mittels:
Welche der folgenden Abbildungen stellt einen möglichen Empfindlichkeitswert für einen Empfänger dar?
Was ist eine PLL-Schaltung (Phase Locked Loop)?
Welche drei Anschlüsse gibt es in einem FET?
In einem CW-Empfänger mit ZF = 9 MHz ist die BFO Frequenz?
Welche Stufe eines Empfängers mischt ein Eingangssignal zu 14,25 MHz mit einem internen Signal zu 13,795 MHz, um ein Signal von 455 kHz zu erhalten?