Radiotechnik 2 (12 Fragen)

Aufgrund des Coronavirus fallen alle Veranstaltungen in den Vereinslokalen Bruneck und Meran bis auf Widerruf aus. Wir bitten um Verstaendnis!!

Willkommen beim Funkamateurquiz - Radiotechnik 2 (12 Fragen) !

Was ist der Dynamikumfang eines Empfängers?
Wie hoch ist der Spannungswert des niedrigen Pegels bei einem 5V gespeisten TTL-Baustein?
Die kompensierten Verstärker sind:
Für welche Art von Modulation wird der Ringmodulator verwendet?
Eine Schaltung, bestehend aus einem R-Wert-Widerstand und einer L-Wert Induktivität, erreicht 63% des maximalen Betriebsstroms in einer Zeit T gleich:
Die Fähigkeit eines Empfängers zwischen Signalen verschiedener Frequenzen, die jedoch nah beieinander sind, zu unterscheiden, ist die:
Was ist bei SSB-Empfängern mit einer letzten ZF von 455 kHz die BFO Frequenz?
Welcher der folgenden Leistungsverstärker garantiert einen hohen Wirkungsgrad und geringe Verzerrungen?
Die Empfindlichkeit der Empfänger wird in der Regel gemessen in:
Die Tunneldiode hat innerhalb eines Teils der Spannung/Strom Eigenschaften folgende Besonderheit:
Welche Frequenzen durchläuft ein Hochpassfilter unverändert?
Wie stark sollte der Träger im Vergleich zur Spitzenleistung eines guten Einseitenband-Senders abgeschwächt werden?