Radiotechnik 2 (12 Fragen)

Willkommen beim Funkamateurquiz - Radiotechnik 2 (12 Fragen) !

Der Widerstandswert eines Widerstandsdrahtes:

Wenn eine einzige Verstärkerstufe nicht ausreicht, um eine sehr hohe Verstärkung zu erreichen, was kann man dann tun?

Wie viele Gitter hat die Tetrode?

Die Bandbreite eines ZF-Filters für einen SSB-Empfänger sollte etwa groß sein:

Wie lange dauert es in einem RCKreis, bis der Kondensator auf 63,2 % der Versorgungsspannung geladen ist?

In einer Schaltung, die aus reinen Reaktanzen besteht:

Welche Eigenschaften hat der ideale Operationsverstärker?

Besonders geeignet sind Vakuumröhren für:

Welchen Logikpegel nimmt ein TTLEingang an, wenn er geöffnet bleibt?

Welche drei Anschlüsse gibt es in einem FET?

Ein zweistufiger Überlagerungsempfänger hat die erste ZF bei 10,7 MHz und die zweite bei 455 kHz. Welches ist die Frequenz des zweiten Lokaloszillators?

Wenn in einem Empfänger aus einem Eingangssignal zu 14,255 MHz und einem Lokaloszillator mit 13,8 MHz eine ZF von 455 kHz erzeugt wird, welches Signal kann durch eine Spiegelfrequenz Störungen erzeugen?