Radiotechnik 2 (12 Fragen)

Willkommen beim Funkamateurquiz - Radiotechnik 2 (12 Fragen) !

Welche Trennung zwischen Eingangs- und Ausgangsfrequenz wird bei Umsetzern für das 70 cm-Band üblicherweise verwendet?
Wenn die Dämpfung eines Filters nicht ausreicht, was kann man tun, um diese zu erhöhen?
Ein 3,3 µH-Induktor, der in Reihe mit einem 2 Kiloohm Widerstand geschaltet ist, erzeugt eine Zeitkonstante von:
Was unterscheidet die Klassen (A, B....) der Verstärker?
Welches der folgenden Phänomene hat nichts mit der Überlastung des Empfängers zu tun?
Der Dual-Gate-MOSFET Produktdetektor wird zur Demodulation verwendet von:
Beim Vergleich zweier Resonanzkreise hat der selektivere folgenden Durchlassbereich:
Wenn in einem Empfänger aus einem Eingangssignal zu 14,255 MHz und einem Lokaloszillator mit 13,8 MHz eine ZF von 455 kHz erzeugt wird, welches Signal kann durch eine Spiegelfrequenz Störungen erzeugen?
Bei Vergröβung des Widerstandes in einem Serienschwingkreis:
Welche Selektivität ist in den Zwischenfrequenzschaltungen eines Amateurfunkempfängers für RTTY erforderlich?
Wie lange dauert es, bis ein 0,01 µFKondensator, der zunächst mit 20 V geladen wurde, an einem 2 MegohmWiderstand bis zu 7,36 V entladen ist?
Der Lautsprecher konvertiert: