Spendenaktion für Egon, IN3PWE

pwe egon

Egon vor zwei Jahren auf der Plose.

Hallo an alle,

wer kennt ihn nicht unseren Funkfreund EGON, IN3PWE. Jahrelang ware er kreuz und quer in DL, OE und IN3 unterwegs und hat so einiges zur Funkaktivität auf unseren Umsetzern beigetragen. Sein Funkgerät war immer eingeschaltet!!

Nun ist er schwer erkrankt und benötigt entsprechende medizinische Hilfe. Damit diese Nachricht viele Funkfreunde erreichen wird, stellt der DOLOMITES RADIO CLUB die Homepage zur Verfügung und veröffentlicht den Text, den der Bruder von Egon zusammengestellt hat (Roland IN3DGK).

„Liebe Mitglieder des DRC, liebe Funkkollegen,

wie ihr sicher schon erfahren habt, ist mein Bruder Egon, IN3PWE, schon seit einiger Zeit schwer erkrankt. Mitte Oktober 2013 hat Egon eine neue Krebstherapie in Bad Aibling Nähe Rosenheim begonnen, welche ihm offensichtlich sehr gut getan hat und ihm wieder Hoffnung auf eine Heilung gegeben hat. Die Kosten für den Klinikaufenthalt hatte der Südtiroler Sanitätsbetrieb ausnahmsweise übernommen. Die zwei Hyperthermiebehandlungen hingegen mußte Egon selbst bezahlen.

Nach diesen 2 Wochen im Oktober wäre unbedingt eine weitere Nachbehandlung notwendig gewesen, welche im Dezember hätte erfolgen sollen. Diese wurde aber aufgrund bestimmter Kriterien von der Sanität nicht mehr genehmigt.

Egon möchte unbedingt noch einmal diese Therapie wiederholen, da diese seine einzige Hoffnung auf Besserung ist. Seine persönliche finanzielle Situation erlaubt es ihm allerdings nicht, diese Therapie und den Klinikaufenthalt als Privatpatient vollständig zu bezahlen.

Im neuen Jahr will die Familie noch ein erneutes Ansuchen an den Sanitätsbetrieb richten, da sich die Rechtslage auf europäischer Ebene anscheinend geändert hat.

Auf jeden Fall muß Egon aber mit einer hohen Selbstbeteiligung rechnen. Ich habe ihm von unserem Vorhaben des Spendenaufrufs erzählt. Dabei ist ihm wieder ein Funken der Hoffnung entsprungen!!!!!

Egon wäre um jeden Euro an Spenden froh und allen Funkkollegen dankbar sehr dafür.

73 und tnx de Roland IN3DGK“

Wer nun gerne helfen möchte kann eine Spende an das untenstehende Bankkonto des DOLOMITES RADIO CLUB überweisen mit der Angabe: Spende für Egon

Raiffeisenkasse Filiale Ehrenburg

39030 Ehrenburg (BZ), Ehrenburgerstrasse 3, Italien

BBAN: G 08035 58300 000308202401

IBAN: IT39 G080 3558 3000 0030 8202 401

BIC/SWIFT: RZSBIT21805

Die Aktion läuft bis zum 31. Jänner 2014 und der gesamte eingegangene Betrag wird Egon anschliessend überreicht.

Die Spender bleiben natürlich anonym; wer aber eine Notiz hinterlassen möchte, kann diese im Kommentarfeld gerne selbst eintragen.

Danke.

IN3DOV/Kurt

********************************************************************************

NACHTRAG am 17/01/2014: Verlinkung des Textes auf der Homepage des CISAR Südtirol: http://cisarbz.org/wordpress/?p=806

NACHTRAG AM 18/01/2014: Der Blog wurde von OE7AAI auf der OEVSV OE7 Seite verlinkt: http://www.oe7.oevsv.at/modules/events/20140115_oe7_spendenaktion_IN3PWE

NACHTRAG AM 19/01/2014: Heute ist beim OE Rundspruch auf dem 40 mt Band folgender  Text ausgesendet worden:

rundspruch

21 Antworten

  1. Otto, IW3BWO sagt:

    Lieber Egon. Ich wünsche Dir Gottes Hilfe und bete für Deine Genesung. Der Glaube an unseren Schöpfer wird Dir helfen, so wie er mir geholfen hat, diesen schweren Weg zu gehen.
    Alles Gute wünscht Dir Dein Funkkamerad Otto. IW3BWO

  2. Reinhold sagt:

    IN3SQL finde das eine tolle Sache und bin natürlich bei einer Spende voll dabei und wünsche dem Egon alles gute und volle Besserung.

  3. Iw3bbi sagt:

    Hallo an alle!
    Habe Egon letzte Woche im Salus Center in Prissian besuchen dürfen und in seinen Augen die Verzweiflung gesehen.
    Ich schenke ihn gerne einen Funken der Hoffnung.

    Mit den besten Genesungswünschen iw3bbi

  4. Klaus sagt:

    Es bedarf wohl keiner weiteren Erklärung.
    Die besten Wünsche und ein gutes Gelingen der gesammten Angelegenheit!
    IN3EFV

  5. Manfred, OE7AAI sagt:

    Lieber Egon!
    Ich wünsche dir für das Kommende viel Kraft und Mut.
    Du hast so Vieles in deinem Leben schon geschafft – du findest deinen ganz eigenen Weg auch das zu schaffen.
    Schließlich möchte ich dich beim nächsten Pfitscherjochtreffen wieder am Berg sehen.
    Den Termin kannst du dir schon aufschreiben: 17.8.2014!
    Überleg dir schon mal, welche Antenne ich für unsere Station mitbringen soll – ich trag sie rauf!
    Ich denke an dich.

    vy 73 de Manfred, OE7AAI

  6. Walter sagt:

    Lieber Egon!
    wir alle sind in Gedanken bei dir und drücken dir die Daumen, nur Mut und Zuversicht, du schaffst auch das.
    Vy 73, Walter IW3AZJ

  7. Tobias sagt:

    Hallo Egon,
    habe die Aktion auch auf die Cisar Seite gesetzt damit du schnellstmöglich die nötige Nachbehandlung erhälst.
    Vielleicht gibt es noch andere Personen/Organisationen, die ebenfalls die Möglichkeit haben, auch auf ihren Seiten die Spendenaktion zu publizieren?
    Je mehr dabei mithelfen, umso schneller kannst du wieder gesund werden.
    Auch ich wünsche dir von Herzen alles Gute, viel Kraft und übermittle dir auf diesen Wege die besten Genesungswünsche.

    vy 73!
    Tobias
    IW3BRC

  8. Manfred, DD2CU sagt:

    Lieber Egon,
    auch ich möchte mich an der Aktion beteiligen und Dir baldmöglichste Besserug wünschen. Hatten wir doch so viele QSOs und es sollen bald noch mehr werden. Wenn Du wieder in Bad Aibling bist laß es mich wissen! München ist ja nicht weit weg und ich möchte Dich dort besuchen. ( Tel.: 089-6904287)
    vy 73!
    Manfred, DD2CU

  9. Andreas IN3ERI sagt:

    Auch ich finde dass eine sehr tolle Sache, das ist Ham Spirit!!
    Egon ich wünsche dir alles Gute und die besten Genesungswünsche.

    73 de Andreas, IN3ERI

  10. Sepp In3uta sagt:

    Alles gute und gute Besserung
    73 Sepp In3uta

  11. Heinrich sagt:

    Hoi Egon,
    gern sein mir dabei und wünschen gonz viel Glück und Genehsungswünsche damit mir, wia in oltn Zeitn an hauf’n QSO mochn kennen.
    Viele Liebe Grüße aus Psaier Heinrich und Rosmarie IW3AGO – IW3AGI

  12. Max, DK1MAX sagt:

    Egon, ich wünsche Dir alles Gute und schnelle, vollständige Genesung! Freue mich darauf mit Dir zusammen wieder von der Plose 10GHz zu machen. 73… Max – DK1MAX.

  13. GERD & LUIS sagt:

    Lieber Egon , auch wir helfen gerne mit !!
    ALLES ALLES GUTE !!
    IN3EBZ & IN3EBX

  14. IVAN FAIT sagt:

    Ciao EGONsono IVAN amico GIANNI IN3GEN ci siamo conosciuti un paio d anni fa sulla CIMA GALLINA ti sono vicino e ti auguro di cuore che tu possa sconfiggere la malattia in bocca al lupo ciao

  15. Lieber Egon,
    wir wünschen dir alles Gute und hoffen, dass die Behandlung in Bayern erfolgreich verläuft.
    Gute Genesung und gute Besserung.
    vy 73 Peter OE7OPJ und Maria OE7YMI

  16. Gianni IN3GEN sagt:

    Caro Egon, voglio fare ancora tanti qso con te come ai vecchi tempi! Tanti auguri di cuore, Gianni.

  17. IN3ROS Schorsch sagt:

    Winsch Dir ols guite Egon und daß du mi af der Olm bsuichen kimst 73 Schorsch IN3ROS

  18. Reinhart IN3ERW sagt:

    Lieber Egon , wir helfen auch gerne mit !
    ALLES ALLES GUTE !
    IN3USM Simon und IN3ERW Reinhart

  19. IN3EGK EGON sagt:

    Hoi Egon

    I wünsch dir daß dei Hoffnung auf Besserung für di zi 100% in erfüllung geht
    net augebm alles gute u viel erfolg

    vy in3egk 73

  20. Artur Stolz OE7FZI sagt:

    Hallo,Egon!

    Auch wir haben uns an der Hilfsaktion für Dich beteiligt.Habe Deinen Bruder am 31.Jänner bei der Monatsversammlung getroffen.Ich ließ Grüße an Dich weiterleiten.In diesem Sinne denken wir an Dich und möchten Dir die allerbesten Therapiebehandlungen wünschen.Wir wünschen Dir und Deiner Familie alles Gute.
    Liebe Grüße
    Artur OE7FZI und Hermine

  21. OE7PHI Hansjörg sagt:

    Alles Gute Egon für Dich und Deine Familie.
    Wir wünschen Dir von Herzen baldige Genesung !

    Lass’ es mich bitte – auf irgend einem Weg – wissen, wenn Du wieder in Bad Aibling bist.
    Ich komme Dich jederzeit gerne besuchen …

    vy 73 OE7PHI

Jahreshauptversammlung am Freitag, den 29. Jänner 2021 um 20.00 Uhr in ZOOM