Wer hat Probleme mit ICOM IC-7000?

Nachdem bei einigen Funkamateuren, die den IC -7000 haben vorkommt, dass die UHF Endstufe die vom Hersteller vorgesehenen Leistung von 35 W nicht abgibt, möchten wir auf diesem Wege, jedem der so ein Gerät besitzt, ermöglichen, seine Erfahrung zu kommentieren und hier abzulegen.

Falls mehrere Vereinsmitglieder Probleme haben sollten, besteht die Absicht, ein Schreiben im Namen des DOLOMITES RADIO CLUB an ICOM zu schicken. Einzelne werden nicht erhört, aber vielleicht kann man als Gruppe etwas erzielen.

Einfach bei “Leave a reply” eintragen und Kommentar abschicken.

7 Antworten

  1. IN3DOV Kurt sagt:

    Bei meinem Geraet gibt die Endstufe im UHF Band nur max.20W und das bei einer Leistungseinstellung von 100%. Zudem bricht die Leistung vorzu ein und reduziert sich bis auf wenige Milliwatt. Habe das Geraet zum Kundendienst gebracht und lasse es nun reparieren. Habe der Assistenz erzaehlt, dass es mehrere Eintraege in Internet bezuglich dieses Problemes gibt; aber es war ihnen unbekannt.
    Melde mich wieder wenn das Geraet repariert ist. Offensichtlich tretet dieses Phenomen schon bei neuen Geraeten auf…..deshalb vorsicht beim Kauf. Erst zahlen wenn Geraet getestet worden ist.
    Im VHF und HF Bereich hingegen gibt das Geraete die korrekte Leistung ab (50 bzw. 100W).
    73 an alle.

  2. Alex IN3ADJ sagt:

    Habe ähnliches Problem wie Kurt; Leistungsabgabe auf 70cm Band ca. 25 Watt anstelle der versprochenen 35 Watt; auf dem 2m Band nur 42 Watt von 50 Watt die möglich sein sollten;
    73 de IN3ADJ

  3. IN3ROS Schorsch sagt:

    Auch ich habe gemessen und festgestellt, dass auf 70 cm maximal nur 10 W!! abgegeben werden, und das bei 100% Leistungseinstellung und einer Antenne mit SWR 1:1

  4. IN3DOV Kurt sagt:

    Ich habe mein Gerät reparieren lassen und es wurde der Endstufen MosFet Transistor ausgetauscht. Kosten: 101 Euro!!!
    Die Messungen haben ergeben, dass die max. einstellbare Leistung im UHF Bereich nun um die 30 Watt liegt. Immer noch 5 Watt unterhalb der Herstellerangaben, aber immerhin besser als zuvor.

  5. IN3AKR Martin sagt:

    Ich habe mit dem IC-7000 (mobil im Auto) keine Probleme….. HF = 100W VHF = 50W UHF = 35 ohne Schwankungen…
    73’de IN3AKR Martin

  6. Peter sagt:

    Habe das gleiche Problem. Nunmehr zum dritten Mal. Zweimal wurde der Endstufentransistor ausgewechselt. Nun ist die Garantie 3 Monate vorbei und das Dingen macht schon wieder Probleme.

    Dabei betreibe ich den IC-7000 nur äusserst selten auf 70cm und dann nur mit etwa 15 Watt.

    73, Peter DK5DC

  7. Sound good. Its also my favorite topic.That’s great andthanks for the fine sharring.