Funkamateurquiz – Radiotechnik 3 (12 Fragen)

Funkamateurquiz – Radiotechnik 3 (12 Fragen)

Willkommen beim Funkamateurquiz - Radiotechnik 3 (12 Fragen) !

Welche der folgenden Amateurfunkfrequenzen wird fast ausschließlich für Nachtverbindungen genutzt?
Was ist ein Nachteil bei der Verwendung von Mehrband-Antennen?
Wenn eine Antenne gekürzt wird, was passiert dann mit ihrer Resonanzfrequenz?
Für welche Leitungsimpedanz werden die Wattmeter typischerweise kalibriert?
Mit welchem Gerät kann die Störaussendung eines Senders kontrolliert werden?
Kann eine 100-W-Glühlampe als künstliche Last für einen Sender verwendet werden?
Welche der folgenden Antennen hat eine Richtwirkung?
Welche der folgenden Antennengewinne ist die größte?
Das an den Enden einer kurzgeschlossenen Übertragungsleitung gemessene Stehwellenverhältnis ist:
Wie hoch ist der ERP-Wert eines 10 W-Senders, der an eine Antenne angeschlossen ist, die über eine 4 dB dämpfende Koaxialleitung 34 dB gewinnt?
Was ist der richtige Weg, um sich in eine laufende Kommunikation auf einem Umsetzer zu beteiligen?
Was ist der Unterschied zwischen einem Spektrumanalysator und einem Oszilloskop?