Funkamateurquiz – Radiotechnik 3 (12 Fragen)

Funkamateurquiz – Radiotechnik 3 (12 Fragen)

Willkommen beim Funkamateurquiz - Radiotechnik 3 (12 Fragen) !

Wenn eine Antenne verkürzt wird, was passiert dann mit ihrer Resonanzfrequenz?
Das Vor- / Rückverhältnis einer Richtantenne ist:
Wie lang ist in etwa das aktive Element einer Yagi-Antenne?
Wie lang ist der vertikale Strahler einer Viertelwellen-Grundplaneantenne auf 75 MHz?
Das Instrument zur Messung von Widerständen ist:
Was ist das wichtigste Element, das die Eigenschaften der ionosphärischen Ausbreitung bestimmt?
Welche der folgenden Amateurfunkfrequenzen wird fast ausschließlich für Nachtverbindungen genutzt?
Was ist der Vorteil einer vertikalen 5/8-Wellenantenne gegenüber einer vertikalen 1/4-Wellenantenne für den Einsatz im VHF- oder UHF-Mobilfunk?
Welche der folgenden Antennen hat 0 Gewinn in alle Richtungen?
Was verursacht die Absorption von Radiowellen in der Ionosphäre?
Wie berechnet man die Länge (in Metern) eines Halbwellendipols unter Berücksichtigung eines Verkürzungsfaktors des verwendeten Kabels von 0,953?
Wie viel gewinnt ein 1/2-Wellen-Dipol im Vergleich zu einer Antenne mit 6 dB Gewinn gegenüber dem isotropen Strahler?