Funkamateurquiz – Radiotechnik 1 (12 Fragen)

Willkommen beim Funkamateurquiz - Radiotechnik 1 (12 Fragen) !

Bei Reihenschaltung dreier Widerstände zu je 15, 24 und 37 Ohm beträgt der Gesamtwiderstand:
Warum ist die genaue Kopplung der Impedanzen zwischen Generator und Last wichtig?
Ein Messgerät, bestehend aus einem festen Magneten und einer beweglichen Spule, basiert auf folgendem Funktionsprinzip:
Die Reihenschaltung von zwei Widerständen, einer mit 1 Ohm und der andere mit 2 Ohm, ergibt einen Gesamtwiderstand von:
Ein Signal mit einer Periode gleich einer Mikrosekunde hat eine Frequenz gleich:
Wie bezeichnet man die Strecke, die eine elektromagnetische Welle in einem kompletten Zyklus zurückgelegt?
Das Ohm’sche Gesetz bei Wechselstrom lautet:
Ein vom elektrischen Strom durchflossener Widerstand:
Die Frequenz wird gemessen in:
Bei einem Widerstand, der einer Spannung von 90 V ausgesetzt worden ist und durch den ein Strom von 3 A fließt, ist der Widerstandswert?
Welche ist die Maßeinheit der Phasenverschiebung?
Welche logische Operation führt ein NAND Gatter aus?