Funkamateurquiz – Reglements (12 Fragen)

Funkamateurquiz – Reglements (12 Fragen)

Willkommen beim Funkamateurquiz - Reglements (12 Fragen) !

Welche der folgenden Aussendungen sind für Amateurstationen zugelassen?
Was muss ich tun, wenn bei Tests und Versuchen schädigende Störungen ausgesendet werden?
Im Internationalen Reglement wird der Mittelwert der Leistung, die über einen nichtmodulierten Hochfrequenzzyklus an die Antennenleitung geliefert wird, definiert als:
Der Stationsstandort an einem anderen als dem in der Allgemeingenehmigung angegebenen Wohnort:
Nach dem Internationalen Reglement soll eine Station, die Aussendungen für Tests, Vorschriften oder Experimente durchführt, senden:
Was soll eine Verwaltung nach dem internationalen Regelement der Radiokommunikation tun, wenn sie festgestellt hat, dass eine abhängige Station durch Störungen gestört wird, deren Ursachen und Merkmale festgestellt wurden?
Um die Amateurfunkstation vorübergehend nach Italien zu verlegen, ist es notwendig, :
Das Akronym A1A kennzeichnet eine Art der Aussendung:
Der Kodex 195H steht für:
Was ist für alle Stationen verboten?
Was bedeutet bei eine Frequenzbandbreitenbezeichnung 400H?
Kann eine Amateurstation gegen Gebühr Nachrichten senden?