Danke an die Spender und Helfer zur Reparatur des Chavalatsch Umsetzers nach dem Vandalenakt.

4

Wir möchten auf diesem Wege jenen Funkfreunden danken, welche ohne jeden Aufruf und auf freiwilliger Basis dem DRC eine Spende auf das Bankkonto überwiesen haben. Nachdem wir versucht haben, jedem einzelnen persönlich zu danken haben wir festgestellt, dass die Kontaktdaten bei einigen leider fehlen. Deshalb möchten wir es auf diesem Wege tun, ohne den Namen der Personen zu erwähnen.

Ein grosses Dankeschön für die finanzielle Unterstützung und natürlich auch all jenen, die die Arbeit vor Ort erledigt haben. 

73 de Kurt, IN3DOV