Südtirolweite Funkübung am 23.04.2021 um 20.30 Uhr

5

Der DOLOMITES RADIO CLUB betreibt zahlreiche Umsetzer, die teilweise über das HAMNET permanent zusammengeschalten sind, oder mittels Echolink per DTMF Befehl oder Handy verbunden werden können. Diese Einrichtung kann in einem Notfall sehr nützlich sein, da es möglich sein sollte, aus allen Ecken und Winkeln in Südtirol, aber auch außerhalb, mit einem einfachen Handfunkgerät eine Verbindung aufzubauen.

Aus diesem Grund möchten wir wieder einen Test durchführen, an dem ALLE Funkamateure teilnehmen können. Dabei sollen alle Umsetzer, die nicht schon permanent verbunden sind wie das Link Südtirol, mit eingebunden werden. Damit die Übung auch aussagekräftig wird, ist es natürlich wichtig, dass so viel wie möglich Funkamateure daran teilnehmen. Zudem sollten alle versuchen die entsprechenden Umsetzer mit einem Handfunkgerät zu erreichen. Wer keines hat, kann natürlich auch andere Geräte verwenden.

Mitmachen ist wichtig!!!

Für die Übung wird das Vereinscall IQ3NY des DOLOMITES RADIO CLUB benutzt. Es wird auch ein Logbuch, geführt in dem verschiedene Informationen festgehalten werden.

Bitte diese Informationen in folgender Reihenfolge durchgeben.

  1. Rufzeichen
  2. Vorname
  3. Standort
  4. Empfangsrapport (Radio und Signal)
  5. Wo wird eingestiegen z.B. Link Südtirol am Jaufen oder R4 Rittnerhorn oder über Echolink usw.
  6. Welche Station wird benutzt: Fix-, Mobil- oder Portabel
  7. Antennenart
  8. Sendeleistung
  9. Temperatur , Höhenmeter

Mitmachen kann ein jeder, auch Funkamateure die außerhalb Südtirol wohnen und sich via Echolink anbinden. Folgende Möglichkeiten bieten sich an:

73 de
IN3ERW Reinhart
IN3PGD Gerald
IN3USF Sepp
IW3BSO Stefan
IN3HCD Meinhard