Hafling: SOTA und Knottenkino in einem!

Ob nun der Rotsteinkogel, Standort des einmaligen Knottenkinos in Hafling, ein SOTA Berg ist oder nicht, sei dahingestellt! Tatsache ist aber, daß Markus IN3ADF und Alex IN3GIM den gestrigen Sonnentag nutzten und von diesem Ort mit spektakulärem Panoramablick exklusive Verbindungen zustandebrachten.

Morgens sind sie vom Gasthof Alpenrose gestartet und über den Fußweg gegen 9:30 dann am Ziel angekommen. Eine Hürde mussten sie jedoch zusätzlich überwinden … ein “Baggerischt” war auf dem Weg zum Knottenkino sprichwörtlich “im Wege”.  Verwendet wurde eine Eigenbau 10 m Antenne mit zugehörendem Funkequipment, siehe Bilder.

Um 12:00 ging’s dann zum wohlverdienten Mittagessen, über den “Inhalt” wurde nix berichtet … nur soviel: es war plötzlich nix mehr von ihnen zu hören!

 IN3ADF_Knottenkino_1 IN3GIM_Knottenkino_2 IN3ADF_Knottenkino_2

73! Thomas, IW3AMQ

 

Jahreshauptversammlung am Freitag, den 29. Jänner 2021 um 20.00 Uhr in ZOOM