*****Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am 25. Jänner 2019 in Vintl beim Lodenwirt statt. Hier geht es zu den Details*****.

Weltamateurfunktag am 18. April 2018

Die Internationale Amateur Radio Union (IARU) hat den World Amateur Radio Day (WARD) ins Leben gerufen, um an die Gründung des internationalen Amateurfunkverbandes zu erinnern. Weltweit werden Funkamateure am 18. April Betrieb machen und den Amateurfunkdienst herausstellen. Der Weltamateurfunktag ist wie in jedem Jahr auch eine gute Gelegenheit, den Amateurfunkdienst einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen.

IARU

Als weltweiter Termin weckt dieser Tag mit Sicherheit Interesse in der örtlichen Presse – Lokalteil, Gemeindeblätter usw. Entscheidend ist, dass Sie Amateurfunk vor Ort zum Anschauen und Miterleben präsentieren. Laden Sie die Presse einfach ins Clubheim oder zu einem Funkamateur ein, der ein vorzeigbares Shack betreibt und die wesentlichen Informationen einfach und richtig vermitteln kann.

Weitere Informationen zum Weltamateurfunktag hat die IARU auf ihrer Webseite in Englisch unter http://www.iaru.org/world-amateur-radio-day.html veröffentlicht.

Quelle: www.darc.de