Einweihung der Clubstation DFØBH in Saulgrub-AURA-HOTEL

Am 11. Oktober 2015 fand die offizielle „Einweihung“ der neu gestalteten Amateurfunk-Station im AURA-HOTEL in Saulgrub statt.

Der Geschäftsführer, Herr Thomas Krause begrüßte die mehr als 40 Teilnehmer der Veranstaltung, sowohl Gäste des AURA-HOTELS als auch Funkamateure aus Nah und Fern, und betonte, dass die „Funkbude“ ein wichtiges Angebot des Hotels für seine Gäste sei. Frau Judith Faltl überbrachte die Grüße des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbundes e.V. und wünschte viele schöne Verbindungen.

Anschließend berichtete Herr Christoph Bungard, DF9WM von der Interessengemeinschaft blinder Funkamateure Deutschlands e. V., wie viele nette Bekannschaften er durch den Amateurfunk gefunden hat. Franz Christl, DL5MGR und Wolfgang Schludermann, DJØWO erzählten von den Anfängen der Funkstation und Stefan Unterstrasser, DK1MSU betonte, dass auch wieder Amateurfunk-Kurse stattfinden sollten. Martin Rothe, DF3MC vom OV CØ3 schilderte die Faszination, die vom Amateurfunk ausgeht und die Möglichkeiten, Menschen mit ganz unterschiedlichem kulturellen, sozialen und körperlichem Hintergrund zu treffen.

Abschießend berichtete Prof. Dr. Ulrich L. Rohde, DJ2LR über seinen Weg zum Amateurfunk und meinte, dass das Wort „Amateur“ eigentlich die Fähigkeiten und die Expertise der Funkamateure nicht richtig wiedergeben würde. Der österreichische Ausdruck „Versuchssender“ würde das viel treffender schildern.

Der Dank ging an die Geschäftsführung des Hotels, den BSBB, die IBFD, die Aktiven vom OV CØ3 und an den Sponsor der Station!

Nach einer Besichtigung der „Funkbude“ mit dem neuen Funkgerät, die unter dem alt bekannten Rufzeichen DFØBH arbeitet, saß man noch lange bei Weißwürsten, Brezen und Getränken zusammen und es ergab sich Gelegenheit zu vielen netten Gesprächen.

Möge die Funkstation am AURA-HOTEL oft und mit Erfolg genutzt werden,
möge sie vielen Funkamateuren Freude machen,
damit nationale, kulturelle, soziale und körperliche Unterschiede an Bedeutung verlieren
vor der gemeinsam erlebten Faszination der drahtlosen Kommunikation.

Murnauer Tagblatt 12.10.2015 Ammertal

 

QSL_c

 

Quelle. www.darc.de