*****Am Freitag, den 28. September findet in den Clublokalen Bruneck und Meran der monatliche Vereinsabend mit diesen Besprechungspunkten statt. Beginn ist um 20.00 Uhr****

Umbau im CL Meran – Funkgeräte und Technik installiert

Seit einer knappen Woche arbeiten Thomas IW3AMQ und ich nun schon eifrig am Umbau und der Re-Aktivierung der Funkstation im Clublokal Meran. Nach den bereits erfolgten Aufräumarbeiten vor der Weihnachtsfeier, haben wir nun auch begonnen, die Möbel anders anzuordnen, die Schultafel wieder “freizustellen” und vieles mehr.

Nachdem Thomas einen neuen Rackschrank organisiert  hat, haben wir am Donnerstag letzter Woche begonnen, die Netzwerktechnik grundlegend zu überarbeiten und in das neue Rack einzubauen. Nachdem die Arbeiten dafür abgeschlossen waren und also wieder HAMNET und Internetkonnektivität im Clublokal gegeben war, haben wir begonnen die Funkstation wieder aufzubauen.

Für den Anfang haben wir folgende Anlagen installiert und getestet:

  • Netzteil 12 V / 30 A (analog, kein switching!)
  • Duoband Funkgerät für 2m/70cm (Peter IN3ABO +)
  • D-STAR Station (DVRPTRv3) mit eigenem Mikrofon/Lautsprechern
  • PC mit Packet Radio Zugang und DX-Cluster, alles via HAMNET
  • (Geplant: Bedienteil für Remotestation Gitschberg)

Besonders interessant war die Installation der Packet Radio Software auf dem PC mit den anschließenden Tests. Nachdem das Setup recht schnell und reibungslos funktioniert hat und die Verbindung via HAMNET mit DB0FHN sofort erfolgreich hergestellt werden konnte, kam in Thomas die Packet-Radio Nostalgie auf und wir stöberten im Packet-Netz. Als uns dann tatsächlich ein OM antwortete, waren wir dann beide ziemlich erstaunt!

Nach einem netten Packet-QSO haben wir dann um ca. 21.30Uhr gestern Abend das Clublokal dicht gemacht, aber es gibt noch viel Arbeit! Es sollen noch weitere Möbel (z.B. eine Eckbank oder sonstige Sitzgelegenheiten) folgen und die restlichen Aufräumarbeiten abgeschlossen werden. Die Funkstation und der/die Basteltisch/e sollen ebenfalls noch mit Werkzeugen (evtl auch Lötstation usw.) ausgestattet werden.

Wenn jemand alte Funkgeräte, Material, Werkzeug oder Ähnliches hat und es dem DRC zur Verfügung stellen möchte, um das CL Meran wieder attraktiver zu machen, wären wir natürlich sehr erfreut!

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen im CL Meran beim OV-Abend am Freitag!

73, IN3FQQ