Schon gelesen?

Fieldday 2017 am Tschaufen

Liebe Mitglieder, helft uns bitte das Tätigkeitsprogramm für 2018 zu erstellen. Euere Ideen und Vorschläge sind uns wichtig.

Link Südtirol (55883) nun auch über Echolink weltweit erreichbar!

Hallo an alle,

ab heute, 21.11.2014 ist das Link Südtirol weltweit auch über Echolink erreichbar! Die Nodenummer und das dazugehörige Rufzeichen im Echolink sind:

EL  55883   IR3UGM-R

In der Echolink-Liste ist das Rufzeichen der Umsetzeranlage am Gantkofel bei Bozen IR3UGM-R angeführt. Wer sich also außerhalb Südtirols befindet, sucht sich einen nahegelegenen Echolink Einstieg und tippt ganz einfach nur die Nummer 55883 und wird dann automatisch mit dem Link Südtirol verbunden. Am Ende des Gespräches nicht vergessen, das Symbol # zu drücken. Ob sich jemand von außen in das Link Südtirol via Echolink eingeloggt hat, ist nicht bemerkbar. Dafür bleibt das Link Südtirol “ruhig” und die digitale Lady meldet sich nicht bei jedem login von außen.

Umgekehrt ist eine Verbindung vom Link Südtirol zur Welt des Echolink momentan noch nicht möglich. Weiters sind Verbindungen von folgenden Echolink Stationen zum Link Südtirol unterbunden, da lokal über einen der fünf UHF-Umsetzer des Link Südtirols eingestiegen werden kann:

– R4 Rittnerhorn IR3UHF-R
– RU3 Gitschberg IR3UHI-R
– Simplexeinstieg Meran IN3HBF-L
– Simplexeinstieg Grödnertal IN3AKR-L

Großen Dank gebührt dem Simon, IW3BWH und dem Tobias, IW3BRC, die das korrekte Routing in der Netzwerkstrecke zum Laufen brachten!

EL2

Wer gerne technische Detail wissen möchte:

Am Gantkofel steht der 70 cm Umsetzer des Link Südtirol, gesteuert von einem PC mit Linux Betriebssystem “CentOS” und der Telefoniesoftware mit Radiosoftwaremodul “Allstarlink” (auch besser bekannt unter “Asterisk”). Die Allstarlinksoftware hat ein zusätzliches Softwaremodul für Echolink geladen. Die bereits digitalisierten Audiodaten, die über eine externe USB-Soundkarte zum PC gelangen, werden über das HamNet zu den anderen Link Südtirol-Umsetzern und jetzt natürlich auch über eine eigene HamNet-Strecke und über das Internet zum Echolinkserver gebracht. Eine Zeichnung bringt vielleicht mehr Klarheit:

ElZeichnung

73! Thomas, IW3AMQ

Meldungen geschlossen.