Kronplatz IR3DV

Standort:

Der Kronplatz ist 2.275 m hoch. Unsere Antennen befinden sich im unteren Bereich des über 80 m hohen Stahlturmes der RAS – Rundfunkanstalt Südtirol. Unsere Anlagen hingegen befinden sich im Untergeschoss bei Radio Holiday, vielen Dank an Herrn Willy Pöder für die kostenlose Unterbringung unserer Geräte in ihrem Geräteschrank und dem Techniker von Radio Holiday, Michael IN3BWF!

Technische Daten:

  • Umsetzer 2m – R2:
    TX: 145,650 MHz
    Ablage: – 0,6 MHz
    Subaudioton: 123,0 Hz
    Echolink: 55885
    Antenne: 2 Element Kathrein Richtung Norden
    Geräte: Motorola McCompact, Orange Pi Zero mit Debian und SVXlink, Einspeisung ins Hamnet
    Betreiber: DRC
    .
  • Umsetzer 70 cm – RU23 (Link Südtirol):
    TX: 431,400 MHz
    Ablage: + 1,6 MHz
    Subaudioton: 110,9 Hz
    Antenne: Dipol RAC Richtung Norden, V
    Filter: 4 Bandsperrenfilter L, umgebaut, Zirkulator
    Geräte: 2 Motorola GM900, Orange Pi Zero mit Debian und SVXlink, Einspeisung ins Hamnet
    Betreiber: DRC
    .
  • DV Multimode 70 cm – RU28 (D-Star, DMR und C4FM)
    TX: 431,525 MHz
    Ablage: +1,6 MHz
    D-STAR Reflektor: DCS321 F (Südtirol-Reflektor) immer verbunden
    DMR: Alle TGs on-demand aufschaltbar
    C4FM: aktiv
    Dashboard: ir3dv.net.drc.bz
    Antenne: Dipol Eigenbau, Richtung Norden, V
    Filter: 4 Bandsperrenfilter von Label Italy mit Zirkulator
    Geräte: 2 Motorola GM340, Raspberry Pi mit MMDVM HAT
    Betreiber: DRC
    .
  • HamNet:
    Knotenpunkt: Gitschberg, Marmolada
    Usereinstieg QRG: 2,397 GHz
    Betreiber: DRC

 

LinkSüdtirol Kronplatz: Änderung Subaudioton auf 110.9Hz

Gelesen von: 368 Wie bereits im Bericht zum letzen Kronplatz-Einsatz beschrieben, erzeugt der aktuell verwendete Subaudioton (136.5Hz) einen Brummton im Empfangszweig vom LinkSüdtirol Kronplatz.   Aufgrund dessen wird am Freitag, 29.06.2018 um 20.00 Uhr...

Posted in Allgemein, Link Suedtirol, Umsetzer Kronplatz | Kommentare deaktiviert für LinkSüdtirol Kronplatz: Änderung Subaudioton auf 110.9Hz

Erneuerung der Sender am Kronplatz

Gelesen von: 398 Am gestrigen Samstag, 23. Juni 2018 haben sich Simon IW3BWH, Thomas IW3AMQ und Simon IN3FQQ auf den Weg zum Kronplatz gemacht, um dort die anstehenden Arbeiten zu erledigen. Auf dem Programm...

Posted in Allgemein, D-STAR, DMR, Umsetzer Kronplatz | Kommentare deaktiviert für Erneuerung der Sender am Kronplatz

IR3DV Kronplatz – Modernisierungsarbeiten beendet!

Gelesen von: 206 Nach dem Einsatz vom 8. Dezember 2017 folgte der definitive und abschließende Einsatz am 20. Dezember zusammen mit Herbert IW3BRH. Wir hatten fabelhaftes Wetter, fast windstill und eine herrliche Aussicht. Die...

Posted in HamNet, Umsetzer Kronplatz | Kommentare deaktiviert für IR3DV Kronplatz – Modernisierungsarbeiten beendet!

IR3DV Kronplatz – Modernisierungsarbeiten (fast) beendet!

Gelesen von: 143 Am Freitag, 8. Dezember und Samstag, 9. Dezember 2017 sind Herbert IW3BRH, Simon IN3FQQ mit XYL Tamara und Thomas IW3AMQ zum Kronplatz aufgebrochen, um so einiges an Arbeiten zu verrichten, die...

Posted in D-STAR, HamNet, Link Suedtirol, Umsetzer Kronplatz | Kommentare deaktiviert für IR3DV Kronplatz – Modernisierungsarbeiten (fast) beendet!

IR3DV Kronplatz – Umbauarbeiten am Feitag, 8.12.2017

Gelesen von: 110 Hallo an alle, wegen verschiedener Umbau- und Verbesserungsarbeiten wird es morgen Freitag, 8.12.2017 zu Ausfällen des Umsetzers R2, Link Südtirol und D-Star kommen. Es werden die Hamnetstrecke Richtung Plose verbessert, die...

Posted in D-STAR, HamNet, Link Suedtirol, Umsetzer Kronplatz | Kommentare deaktiviert für IR3DV Kronplatz – Umbauarbeiten am Feitag, 8.12.2017

IR3DV – Kronplatz, D-Star sendet auf falscher QRG

Gelesen von: 108 Das Leben wäre wohl zu schön, wenn alles immer perfekt funktionieren würde … da es aber eben nicht so ist, mussten Simon IN3FQQ und ich am Freitag nachmittag, den 12. August...

Posted in Umsetzer Kronplatz | Kommentare deaktiviert für IR3DV – Kronplatz, D-Star sendet auf falscher QRG

Webcam Kronplatz: Ein Jahr in einem Bild!

Gelesen von: 112 IN3EID hat von Dr. David Gruber vom Planetarium in Gummer, welches wir im Herbst letzten Jahres besucht haben, folgende interessante Nachtricht erhalten. “Hallo Ewald, habe mal mit den Bildern eurer Webcam...

Posted in Umsetzer Kronplatz | Kommentare deaktiviert für Webcam Kronplatz: Ein Jahr in einem Bild!

Kronplatz R2, Link Südtirol und D-Star – Neuinstallation

Gelesen von: 242 Kurzinfo: R2 (145.650 kHz, ECHOLINK Nodenummer 55885, Achtung: 123 Hz Subaudioton ist notwendig!) Link Südtirol (431.400 kHz, +1,6 MHz Shift, Subaudioton 136,5 Hz) D-Star (IR3DV 431.525 kHz + 1,6 MHz Shift) Bericht:...

Posted in D-STAR, Link Suedtirol, Umsetzer Kronplatz | Kommentare deaktiviert für Kronplatz R2, Link Südtirol und D-Star – Neuinstallation

Update zum Echolink am Kronplatz.

Gelesen von: 100 Im Zuge der Inbetriebnahme von Echolink und der recht umständlichen Bedienung bzw. der Begrenztheit des Systems auf der Basis von Allstarlink, wurde kurzum entschieden, das Echolink auf SvxLink umzustellen. SvxLink (www.svxlink.de)...

Posted in Echolink, HamNet, Umsetzer Kronplatz | Kommentare deaktiviert für Update zum Echolink am Kronplatz.

Echolink am Kronplatz Umsetzer IR3DV aktiv!

Gelesen von: 143 Wie im Umsetzerplan für 2015 vorgesehen, ist nun der 2m Umsetzer IR3DV am Kronplatz an Echolink angebunden worden. Das System läuft sehr leise, damit meine ich, man hört die teilweise als lästig...

Posted in Echolink, Umsetzer Kronplatz | Kommentare deaktiviert für Echolink am Kronplatz Umsetzer IR3DV aktiv!

Koaxialkabel am Kronplatz sind (endlich) ausgetauscht.

Gelesen von: 279 Schon mehrmals wurde bei den Vereinsabenden vom notwendigen Austausch der beiden je 40 m langen Koaxkabel am Umsetzerstandort Kronplatz gesprochen (eines für VHF und eines für UHF). Vor allem hatte sich...

Posted in Umsetzer Kronplatz | 3 Comments

Kronplatz IR3DV – Vorbereitungsarbeiten für D-Star 70 cm und Echolink R2

Gelesen von: 117 Am Freitag nachmittag,  den 29. Mai 2015, haben Simon IN3FQQ und Thomas IW3AMQ am Kronplatz die nötigen Vorbereitungsarbeiten für die zukünftige Installation des 70 cm D-Star Repeaters und der Echolinkanbindung des...

Posted in D-STAR, Echolink, Umsetzer Kronplatz | Kommentare deaktiviert für Kronplatz IR3DV – Vorbereitungsarbeiten für D-Star 70 cm und Echolink R2

Verlegung Zugspitze Anbindung von Kronplatz auf Gitschberg

Gelesen von: 97 Bei der Jahreshauptversammlung im Jänner 2015 wurden verschiedene Umstellungen der Funkdienste an diversen Standorten präsentiert, welche heuer im Laufe des Jahres umgesetzt werden. Aus diesem Grund wurde am 01/04/2015 die Anbindung...

Posted in Echolink, Umsetzer Gitschberg, Umsetzer Kronplatz | Kommentare deaktiviert für Verlegung Zugspitze Anbindung von Kronplatz auf Gitschberg

R2 Kronplatz verlinkt mit UHF Umsetzer Zugspitze

Gelesen von: 216 Beim letzten OV wurde vereinbart, für einen Monat den Umsetzer Kronplatz R2 permanent mit dem 70 cm Umsetzer DB0ZU auf der Zugspitze zu verbinden. Wie Thomas IW3AMQ in einem Artikel vor einigen...

Posted in HamNet, Umsetzer Kronplatz | 5 Comments

Fernsteuerung Kronplatz findet Platz in Rackgehäuse

Gelesen von: 84 Auch nicht qualifizierte Hochfrequenztechniker können zum guten Gelingen einer Arbeit im Verein mithelfen. In diesem Fall hat Roman, IN3ROL, die Fernsteuerung des Umsetzers Kronplatze fachgerecht in ein Rackgehäuse eingebaut. Die Technik selbst...

Posted in Umsetzer Kronplatz | Kommentare deaktiviert für Fernsteuerung Kronplatz findet Platz in Rackgehäuse

Kronplatz Umsetzer ist bereit für den Weltrekordversuch beim GRISU MARATHON

Gelesen von: 86 Dank des unermüdlichen Einsatzes von Thomas, IW3AMQ und Herbert, IW3BRH, wurden die Instandhaltungsarbeiten noch am Samstag, den 24. Mai 2014 oben am Kronplatz abgeschlossen. Schon am Freitag waren beide OM’s bis spaet...

Posted in Umsetzer Kronplatz | Kommentare deaktiviert für Kronplatz Umsetzer ist bereit für den Weltrekordversuch beim GRISU MARATHON

Erneuter Ausfall des Umsetzers am Kronplatz

Gelesen von: 91 Nachdem am Umsetzer dringende Instandhaltungsarbeiten duchgeführt werden müssen, ist das LINK Südtirol sowie der R2 für einigen Tage ausser Betrieb. Derzeit läuft ersatzweise der alte 2 mt Umsetzer welcher vor einigen Jahren abmontiert wurde. Wir...

Posted in Allgemein, Umsetzer Kronplatz | Kommentare deaktiviert für Erneuter Ausfall des Umsetzers am Kronplatz

Ausfall des VHF Umsetzers am Kronplatz

Gelesen von: 87 Am Freitag letzte Woche ist der R2 während eines QSO’s plötzlich ausgefallen. Da es auch über die Fernsteuerung nicht mehr möglich war ihn wieder einzuschalten, fuhr ich am Tag darauf, am Samstag,...

Posted in Umsetzer Kronplatz | Kommentare deaktiviert für Ausfall des VHF Umsetzers am Kronplatz

Änderung Subaudioton Link Südtirol – Kronplatz

Gelesen von: 83 Hallo an alle, wie bereits von mehreren Seiten vorgeschlagen, wird der Subaudioton (CTCSS) des Südtirol-Links am Kronplatz geändert, da der Kronplatz Umsetzer und der Gantkofel Umsetzer die selbe QRG haben. Dies...

Posted in Link Suedtirol, Umsetzer Kronplatz | Kommentare deaktiviert für Änderung Subaudioton Link Südtirol – Kronplatz

“Link Südtirol”: Gantkofel und Kronplatz in Betrieb!

Gelesen von: 78 Mit großer Freude gebe ich bekannt, dass wir im Projekt „Link Südtirol“, und nicht nur dort, einen großen Schritt weitergekommen sind. Vor einigen Tagen ist  der erste Einstieg auf dem Gantkofel...

Posted in Link Suedtirol, Umsetzer Kronplatz | Kommentare deaktiviert für “Link Südtirol”: Gantkofel und Kronplatz in Betrieb!

Aktualisierung Oktober 2011: Um die Hamnet Antennen und die Routerboard auf der Struktur unterzubringen war es erforderlich die Antennenanlage umzubauen. Noch kurz vor dem Wintereinbruch konnte diese Arbeit ausgefuehrt werden dank des prompten Einsatzes von IN3EKH, IN3EID, IN3BWF und IN3DOV. Zudem wurde die neue 70 cm Antenne fuer das Link Suedtirol montiert und angeschlossen.

Aktualisierung Juli 2011: Am 8 Juli 2011 haben IW3AMQ, IN3EKH, IN3BWF und IN3DOV das 3 stufige Notchfilter und den Bandpass fuer VHF nachgestimmt. Der TX Kreis hat nun 2,6 dB und der RX Kreis 2,4 dB Durchgangsdaempfung. Der TX-seitige Bandpass war verstimmt und hatte eine Durchgangsdaempfung von sage und schreibe 6 dB!

Aktualiserung Juni 2011: Seit Mitte Juni 2011 ist von der gestockten Antennenanlage nur mehr eine Antenne versuchsweise in Betrieb. Dieser Test ist notwendig um zu prüfen, ob in der Praxis auch nur eine Antenne ausreichend funktioniert, ohne die Perfomance des Relais zu beeinträchtigen. Sollte dies der Falls sein, dann könnte der freigewordene Platz einer UHF weichen, um das LINK SUEDTIROL zu errichten. Erfahrungsberichten zufolge wurden keine wesentlichen Feldstärkeverschlechterungen festgestellt werden.

Aktualisierung April 2011:Das zusätzliche Filter für das geplante UHF Netz Südtirol wurde im Kasten untergebracht. Um den geringsten Platz dafür zu benötigen, wurde der Satz auf eine kleinere Montageplatte umgebaut und auf der Rückseite des Kastens eingebaut.

Filter hergestellt von LABEL ITALY

UHF-Filter hergestellt von LABEL ITALY

 

Aktualisierung November 2010: Nach einer Vorbereitungszeit von ungefähr einem Jahr ist es endlich so weit. Das traditionelle Pusterer Relais „R2 Kronplatz“ sendet nun vom neuen Funkturm der RAS auf dem Kronplatz auf  einer Meereshöhe von über 2200 m.

Da der Antennenmast, auf welchem unsere Antennen angebracht waren demnächst abmontiert wird, musste der alte Standort aufgelassen werden. Der Grund dafür ist, dass das Amt für Landschaftsschutz alle Betreiber von Antennenanlagen am Kronplatz in den Turm drängt, um den touristischen Wert des Kronplatzes zu steigern. In der Tat, in den letzten Jahren wurde auf allen Ecken und Kanten des Gipfelplateaus Antennen aufgestellt und das Landschaftsbild hat darunter sicherlich gelitten.
Diesen Umstand haben wir als Gelegenheit wahrgenommen um eine langfristige und nachhaltige Lösung zu finden. Da es immer schwieriger wird einen funktechnisch brauchbaren Umsetzerstandort zu bekommen, wurde mit der RAS ein Konzessionsvertrag abgeschlossen und somit der Standort gesichert.
Um die Kosten in Grenzen zu halten, konnte mit Radio Holiday aus Bruneck die Vereinbarung getroffen werden, unseren Umsetzer in ihrer Räumlichkeit einzubauen und zu betreiben. Der DRC und Radio Holiday haben sich schon seit vielen Jahren gegenseitig unterstützt und diese Zusammenarbeit soll auch weiterhin gepflegt werden.

Blick auf das 3-stufige Notchfilter mit Bandpass.

 

Nachdem die Auflagen von der RAS vorsehen nur professionelle Geräte einzubauen, wurde nach einem kompetenten Lieferanten gesucht und die Firma LABEL ITALY aus Modena gewählt. Ein Grossteil der Geräte wie Notchfilter, Bandpass, Duplexer, Kabel und sonstiges Zubehör wurde von Label Italy bezogen. Nachdem diese entsprechend der Qualität auch ihren Preis haben, musste auch an die Zusatzfinanzierung gedacht werden. Glücklicherweise konnten wir vom Sonderfond für ehrenamtliche Organisationen sowie von der Stiftung Sparkasse einen Beitrag erhalten und einen großen Teil der Investitionskosten abfangen.

Ein großes Dankeschön geht auch an OE7GB Gutzi und an IN3ADJ Alex die verschiedenes Material kostenlos zur Verfügung gestellt haben.

Nachdem der DRC als Vertragspartner den Konzessionsvertrages mit der RAS abgeschlossen hat, wurde es notwendig beim Ministerium auch eine eigene Umsetzergenehmigung einzuholen. Deshalb gibt es eine neue Relaiskennung: IR3DV. Die Aufgabe des Relaisverantwortlichen ist an IW3AWA Siegfried übergegangen.

Test

Diese Plakette erinnert an den grosszügigen Beitrag der Stiftung Sparkasse.

 

Die beiden Richtantennen sind auf der 20 -25 mt hohen Etage installiert und strahlen Richtung Norden. Wer sich detaillierte technische Informationen holen möchte, muss leider noch ein bisschen gedulden, da diese erst verfasst und dann auf der Seite „RELAIS KRONPLATZ“ veröffentlicht werden müssen.

Oben links die beiden gestockten zweielement Antennen von Kathrein.

 

Da die RAS auf professionelle und ordentliche Ausführung der Arbeiten sehr achtet, hat uns IW3BDE Heini immer wieder die notwendige Unterstützung gegeben und auf Verbesserungen hingewiesen.   Abschließend sei noch erwähnt, dass bei der Montage folgende OM’s dabei waren: IN3PBO Bruno, IN3EBP Karl, IN3ROS Georg, IN3KXU Erich und IN3DOV Kurt.

Nicht ungeachtet sollen all jene bleiben, die in irgend einer Weise mitgeholfen haben das Projekt zu realisieren.

Aktualisierung Juni 2010: Nachdem die Telefonkarte fuer die Fernsteuerung des Relais verfallen ist (sollte jährlich aufgeladen werden), war es notwendig im Juni eine neue SIM Karte einzusetzen.

Aktualisierung Februar 2010: Seit Februar 2010 ist IN3ROS (Riegler Schorsch) der Relaisverantwortliche, so wie in den ARI Statuten vorgesehen.

Aktualisierung November 2009:

  • Wassereintritt im Fühjahr in das Kellergeschoss. IN3KXU und IN3SQL haben Wasser abgepumt.
  • Austausch der Fernbedienung über Funk mit einem Funktelefon (Handy). Die Steuerung ermöglicht die beiden Funkgeräte des Relais umzuschalten, sowie den Umsetzer ein-und auszuschalten.
  • Einbau einer Sprachkennung die alle 10 Minuten folgenden Text automatisch aussendet: IR3J Umsetzer Kronplatz, IR3J ripetitore Plan de Corones.

—————————————————————————————–

CHRONIK DES RELAIS R2.

ANMERKUNG:Ein besonderer Dank gilt IN3DEG Siegfried, der zur Realisierung des Relais und dessen Instandhaltung sehr viel beigetragen hat. Er war ein bedeutender HF Techniker und in Amateurfunkkreisen für sein Wissen und sein Engagement sehr geschätzt. Im Februar 1994 ist Siegfried leider verstorben.

Mitte der 80er Jahre stellte IN3NIH dem Dolomites Radio Club zwei Funkgeräte der Firma ICOM IC-240 zur Verfügung, um den Bau eines VHF Umsetzers anzustreben. Diese Geräte waren Ende der 70er Jahre gebaut worden und deshalb auch nicht unbedingt für diesen Zweck geeignet, aber trotzdem hatten sie gute mechanische Eigenschaften und eine betriebssichere Bauweise.icom ic-240 Nachdem alle nötigen Umbauarbeiten an den Geräten von IN3DEG Siegfried vorgenommen worden waren um diese als Umsetzer zu verwenden, musst noch ein entsprechendes Filter angeschafft werden.

Bei AMSAT DL hatte man ein Projekt an Land gezogen um solch ein Filter selbst anzufertigen. Ohne langen Zweifel ging man an die Arbeit (IN3KRH, IN3KXU, IN3ZWF, IW3ALT), und das trotz spärlicher Mittel und Werkzeuge. Der Bau war nicht einfach und große Schwierigkeiten gab es anfangs mit der mechanischen Stabilität. Die Abstimmung des Notches war schier unmöglich und zudem bereiteten Temperaturschwankungen unerwartete Probleme. Den Anweisungen von IN3DEG und IN3HER folgend, konnten wesentlichen Verbesserungen verwirklicht werden und nach zwei Jahren war es dann soweit; das Filter war einsatzbereit.

Das neue Relais wurde in Zusammenarbeit von IN3ZYT, IW3ABA, IW3BAN und IN3RVI auf dem Kronplatz in einem dort befindlichen Container (siehe Bild), zusStandort Kronplatzammen mit anderen Rundfunkanbietern installiert. Leider haben diese durch ihre leistungsstarken Ausstrahlungen (teils im Kilowatt Bereich), dem Relais erhebliche Störungen beschert. Das Relais blieb zeitweise sogar für länger Zeit auf Sendung , und es wurde erforderlich das Relais abzuschalten. IN3DEG vermutete anfangs, die Störungen würden direkt vom Empfänger des ICOM IC240 erzeugt, bis zusätzliche Tests die Bestätigung brachten, dass die Problemursache irgendwo anders liegt. Rost zwischen Antenne und Masten der Sendeantenne hatte diese Störungen verursacht.

1992 wurde der Umsetzer von IN3KXU, IN3BQX und IN3AUJ in den Keller der Kapelle transferiert und die Antenne auf dem Gittermasten von Radio Holiday installiert. Diese neue Position, weit ab von jeglichen Hochleistungssendern, erwies sich als geeigneter Standort und die Störungen blieben aus.

Durch den persönlichen Einsatz von IN3ADG hat das Relais 1994 vom Postministerium das Rufzeichen IR3J zugewiesen bekommen. Mehrere technische Verbesserungen wurden im August 1995 durchgeführt; es wurden eine Subaudiotonauswertung TS64 und eine Fernbedienungsfunktion über DTMF Töne eingebaut.

Im Juni 2000 wurde der Umsetzer in den RAS Standort verlegt und mit RAS Betriebsfunkantennen betrieben. Durch die erneute Nähe starker Hochfrequenzfelder waren Störungen nicht zu vermeiden und im Juli 2000 wurde der Umsetzer wieder zurück in den alten Standort im Keller der Kapelle gebracht.

Nachträglich hat IN3HER die Antennenanlage verbessert und zwei Dipole angebracht. Der Umsetzer deckt folgenden Bereich ab:

http://drc.bz/kml/Kronplatz/Kronplatz.kml

Kronplatz

———————————–