Radiotechnik 3 (12 Fragen)

Willkommen beim Funkamateurquiz - Radiotechnik 3 (12 Fragen) !

Wie lang ist der Reflektor einer Yagi-Antenne für etwa 28,1 MHz?

1 out of 12

Was misst ein direktionales Wattmeter?

2 out of 12

Das Phänomen, dass ein Empfänger ein starkes Störsignal hört, das auf das schwache Signal, das er abstimmt, aufmoduliert wird, heißt:

3 out of 12

Wenn f die Resonanzfrequenz in MHz und l die Länge in Metern ist, welche der folgenden Formeln kann zur Berechnung der theoretischen Länge eines Halbwellendipols verwendet werden?

4 out of 12

Welcher Frequenzbereich wird in der Regel durch ionosphärische Reflexion propagiert?

5 out of 12

Wann ist die Ionosphäre über einem bestimmten Bereich der Erdoberfläche weniger ionisiert?

6 out of 12

Wie ist die Polarisation der elektromagnetischen Welle, die von einer Yagi-Antenne abgestrahlt wird, deren Elemente parallel zum Boden angeordnet sind?

7 out of 12

Wenn ein starkes, störendes Signal an mehr als einer Abstimmposition eines Empfängers auftritt, bedeutet das:

8 out of 12

Welche Vorrichtung wird anstelle der Antenne verwendet, um zu verhindern, dass während der Senderprüfung ein Signal ausgesendet wird?

9 out of 12

Die Scheinleistung misst man in:

10 out of 12

Wie groß sollte die Länge (ungefähr in cm) eines Halbwellendipols für die Frequenz 3.725 kHz bei einem Verkürzungsfaktor des verwendeten Kabels von 0,98 sein?

11 out of 12

Wann ist die Region E über einem bestimmten Bereich der Erdoberfläche stärker ionisiert?

12 out of 12