Schon gelesen?

Fieldday 2017 am Tschaufen

Liebe Mitglieder, helft uns bitte das Tätigkeitsprogramm für 2018 zu erstellen. Euere Ideen und Vorschläge sind uns wichtig.

Bezahlung Mitgliedsbeitrag DRC und staatliche Amateurfunkgebühr für 2018.

An alle Mitglieder des Dolomites Radio Club!

Nachdem wir unsere Vereinsform 2016 geändert haben und die Satzungen entsprechend angepassen mussten, ist die termingerechte Bezahlung des Mitgliedbeitrages sehr wichtig.

Der Betrag von 25€ muss bis zum 26. Jänner 2017 (Temin der Jahreshauptversammlung) eingehoben werden.

Unser Kassier zieht […]

Start des Satelliten “D-Star one” gescheitert.

Der für den 28. November 2017 geplante Start des Satelliten “D-Star one” ist gescheitert. Nach zunächst erfolgreichem Start gelang es nicht, die Nutzlast, bestehend aus 17 weiteren Klein- und einem Wettersatelliten, im Orbit auszusetzen. Bei D-Star one handelte es sich um ein Demonstrationsprojekt der Firma German Orbital Systems.

Der Satellit sollte ausschließlich auf die Betriebsart […]

Weihnachtliche Klänge hallen aus unseren Umsetzern.

IN3ECH, Karl aus Welsberg, wird uns auch heuer wieder “Stille Nacht” mit seiner Trompete vorspielen.

Die Liveübertragung findet am 24. Dezember 2017 um 19.00 Uhr statt und wird über die Umsetzer Kronplatz, Gitschberg, Rittnerhorn, “Link Südtirol” (Kronplatz, Plose, Gantkofel, Jaufen, Chavalatsch) sowie über den Reflektor DCS009F in D-Star ausgestrahlt.

All jene, […]

Vorschläge für das Tätigkeitsprogramm 2018

Liebe Mitglieder,

zur Zeit bemüht sich der Vorstand das Tätigkeitsprogramm für 2018 zusammenzustellen, um es bei der Jahreshauptversammlung vorzustellen.

Da es richtig und wichtig ist auch die Vorschläge der Mitglieder aufzunehmen, bitten wir euch diese innerhalb 20. Jänner 2018 im Kommentarfeld zu hinterlegen.

Danke und 73 de […]

Bezahlung Mitgliedsbeitrag DRC und staatliche Amateurfunkgebühr für 2018.

An alle Mitglieder des Dolomites Radio Club!

Nachdem wir unsere Vereinsform 2016 geändert haben und die Satzungen entsprechend angepassen mussten, ist die termingerechte Bezahlung des Mitgliedbeitrages sehr wichtig.

Der Betrag von 25€ muss bis zum 26. Jänner 2018 (Temin der Jahreshauptversammlung) eingehoben werden.

Unser Kassier zieht […]

IR3DV Kronplatz – Modernisierungsarbeiten (fast) beendet!

Am Freitag, 8. Dezember und Samstag, 9. Dezember 2017 sind Herbert IW3BRH, Simon IN3FQQ mit XYL Tamara und Thomas IW3AMQ zum Kronplatz aufgebrochen, um so einiges an Arbeiten zu verrichten, die schon längst fällig waren. Ausschlaggebend waren dazu auch der neue Standort Plose und jener in Hollbruck (A) bei Sillian in Osttirol von den […]

Erinnerung!!

All jene die bei der heurigen Weihnachtsfeier dabei sein möchten, können sich bis Morgen Abend 10.12. noch anmelden.

Für jene die es nicht hier tun möchten, einfach einem Vorstandsmitglied bescheid geben um eine Situation wie voriges Jahr zu vermeiden.

Für “Nachzügler” die sich nicht angemeldet haben wird kein Platz reserviert.

73 IN3EID

IR3DV Kronplatz – Umbauarbeiten am Feitag, 8.12.2017

Hallo an alle,

wegen verschiedener Umbau- und Verbesserungsarbeiten wird es morgen Freitag, 8.12.2017 zu Ausfällen des Umsetzers R2, Link Südtirol und D-Star kommen.

Es werden die Hamnetstrecke Richtung Plose verbessert, die Strecke Richtung Hollbruck bei Sillian (A) neu installiert, ein neuer Lankabel von den Antennen in den Geräteraum gelegt und grundsätzlich “aufgeräumt”. Im Geräteraum wird […]

Neues Mitglied im DRC: DK8PL, Petra

Petra aus Grainau, hat erst vor wenigen Tagen in München die Funkamateurprüfung abgelegt und auch erfolgreich bestanden. Als XYL von Sepp, DO9JBL, hat sie die besten Voraussetzungen an seiner Funkstation bald QRV zu werden. Immer wieder besuchen uns beide mit ihrem Wohnmobil in IN3 und sind von dort auch auf allen Bändern QRV.

Sei herzlich […]

Präsentation über elektrisch kurze Antennen (etwas für Neugierige).

Maggie, DL4TTB, stellt uns diese Präsentation über die Funktion von Antennen zur Verfügung. Leider ist sie in Englisch, aber es sind unzählige Bilder, die von alleine sprechen. Sie stammt von Professor Rhode….

Recht herzlichen Dank Maggie!

 

Suchen Antragsteller für das Alpin Flower Award (Alpenblumendiplom)

Vor einigen Wochen haben wir im Clublokal Bruneck einen Brief von einem Funkamateur aus Deutschland mit dem Antragsformular für das Alpenblumendiplom erhalten. Bedauerlicher Weise ist der Brief nicht mehr auffindbar, und wir können uns auch nicht mehr daran erinnern, wer ihn geschickt hat. Vielleicht ließt der betroffenen Funkamateur diese Zeilen und meldet sich bei uns […]

Silent key: IN3DEI – Claudio Daddario aus Bozen.

Claudio IN3DEI wohnte in Bozen mitten in der Stadt. Auf seinem Hausdach waren die beiden riesigen Kurzwellenbeams sicher vielen schon aufgefallen! Vor allem hörte man Claudio immer wieder auf den Kurzwellenbändern.

Quelle: Alto Adige

73 de Kurt

 

[…]

Weihnachtsfeier 2017

Merry Christmas – Frohe Weihnachten!

Hallo liebe Funkfreunde und Kollegen des DRC Bruneck.

Bald ist es wieder so weit. Die Advents und Weihnachtszeit ist bald da und deshalb laden wir herzlich zur Weihnachtsfeier im netten Beisammensein ein.

Wir treffen uns am:

Samstag den 16.12.2017 um 19:30 […]

Der neue FUN(k) – Treff in Bruneck

 

… geniale QSO´s mit der ferngesteuerten Kurzwellenstation am Gitschberg erleben

… eure Funkerkollegen(innen) treffen

… spannende Artikel und die letzten Neuheiten in den aktuellsten Funkzeitschriften finden

… eigene Geräte vorstellen und darüber Fachsimpeln

… einfache Reparaturen und Konfigurationen eures Equipments gemeinsam vornehmen

… bei einem Snack und einem gutem Schluck aus unserer Hausbar Plaudern […]

LinkSüdtirol auf SVXLink umgestellt

Nach langer Vorbereitungszeit, vielen Tests und Simulationen haben wir den Schritt nun endlich gewagt: das Link Südtirol wurde vollständig von der bislang eingesetzten Software Allstar Link auf die neue Steuerungs-Software SVXlink umgestellt.

Da dieser Schritt eine Neukonfiguration und neue Kalibrierung/Justierung der Pegel bei allen Relais bedeutet hat, haben wir uns lange und gut darauf […]

Neues Mitglied im DRC: Monika aus Lana

Monika aus Lana besucht derzeit den Amateurfunk Vorbereitungskurs im Clublokal in Meran und wird im Dezember zur Prüfung antreten. Sie hat zur Zeit eine SWL Lizenz.

Wir heissen Monika herzlich Willkommen und freuen uns, sie schon bald per Funk zu hören.

73 de Kurt IN3DOV

BITX40 – Bastelspaß aus Indien

Hallo an alle, hier mal wieder was für die Homepage. Den Bausatz habe ich mir zugelegt und in ein Gehäuse https://www.banggood.com/de/Electronic-Plastic-Shell-Cartridge-Handle-Project-Case-Desk-Instrument-200x175x70mm-p-1035473.html eingebaut und auch schon die ersten QSOs damit gefahren. Läuft ufb!

73 und awdh auf 40m! Christian, DL1MCG

———————————————————————————————————————————————

BITX40 – Bastelspaß aus Indien

2017-02-07

QRP-Transceiver-Bausatz von VU2ESE

Anklicken vergrößert! […]

Notfunk aktuell by USKA

Nach der Verwüstung Puerto Ricos durch Hurrikan Maria nutzen freiwillige Funkamateure das WINLINK-Netzwerk für „welfare traffic“ im Dienste des Roten Kreuzes.

Nachdem Hurrikan Maria am 20. September Puerto Rico total verwüstet hatte, was zu einem totalen Ausfall der Stromversorgung und der Kommunikationsmittel führte, hat die ARRL einen Einsatz von 50 freiwilligen Funkamateuren in die Wege […]

So war der “Erste Hilfe Kurs” im Clublokal Meran.

Am letzten Freitag, den 20. Oktober 2017, haben erneut mehrere Interessierte im Clublokal in Meran am „Erste Hilfe Kurs“ teilgenommen. Derselbe Kurs wurde vor einem Jahr schon mal im Clublokal in Bruneck veranstaltet.

Oskar Zorzi, ein Ausbildner in verschiedenen Organisationen sowie Rettungsdiensten (z.B: Bergrettung, Feuerwehren, Flugrettung, usw.), hat den Kurs referiert und an Hand mehrere […]

IR3UAP – Plose / Telegraph hat neue Infrastruktur

Endlich! In der vorletzten Septemberwoche 2017 haben wir vom Amt für Zivilschutz der Autonomen Provinz Bozen grünes Licht bekommen, unsere Antennen und Gerätschaften in der Infrastruktur des Zivilschutzes zu installieren. Alle bürokratischen Hürden wurden schnell bewältigt, großen Dank an Ing. Markus Rauch vom Zivilschutz.

Im Sommer 2017 konnten fehlende Antennen, Fixierungsschellen, Ausleger und Gerätschaften angekauft […]

T-Shirt für die Helfer beim 3 Zinnenlauf sind angekommen.

In dieser Tabelle sind jene Helfer angeführt, die das T Shirt noch nicht erhalten haben. Beim kommenden Vereinsabend am 27. Oktober 2017 werden diese in Meran und Bruneck verteilt. Jene für die Meraner Gruppe werden nach Meran gebracht.

Wenn das T Shirt beim Vereinsabend nicht abgeholt wird, oder sich die Person nicht auf irgend einem […]